News

27.08.2014

Online Gesundheits-Check für Unternehmen

Die Unternehmen verfügen künftig über ein weiteres Instrument, um eine Bilanz ihres betrieblichen Gesundheitsmanagements zu erstellen. Die Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz hat den Online "BGM-Check" in Form eines Fragebogens aufgeschaltet. Die Fragen umfassen Bereiche wie Arbeitsklima, Stressprävention oder Abwesenheitskontrolle. Der BGM-Check steht in zwei Versionen zur Verfügung: einer für Betriebe...


21.08.2014

Deutliches Exportplus im Juli

Im Juli 2014 entwickelte sich der schweizerische Aussenhandel gegensätzlich: Während die Exporte um 5,0 % zunahmen, gingen die Importe um 3,5 % zurück. Hiermit schloss die Handelsbilanz mit einem Rekordüberschuss von 4,0 Mrd. Fr. Ausfuhrseitig waren Europa und Asien für das Wachstum verantwortlich. Deutlich im Plus lagen China und die Vereinigten Arabischen Emirate. Mit Ausnahme von drei Branchen gab es überall ein...


20.08.2014

«Faktor Mensch» am Tag der Frauenfelder Wirtschaft

Der Tag der Frauenfelder Wirtschaft wird am 3. September bereits zum dritten Mal über die Bühne gehen. Auch dieses Jahr können sich die Besucher auf interessante Referate zum Thema „Faktor Mensch“ freuen. Beleuchtet wird das Thema aus der Sicht der Extrembergsteigerin Evelyne Binsack und Lutz Jäncke, dem bekannten Professor für Neuropsychologie. Trotz Automatisierung, Industrialisierung und immer schneller...


20.08.2014

Geschäftslage in der Thurgauer Industrie stabil, im Bau im Hoch

Die Thurgauer Industriebetriebe melden mehrheitlich eine befriedigende Geschäftslage,  die Erholung ist  im zweiten Quartal allerdings etwas ins Stocken geraten. Die Baukonjunktur ist nach wie vor in Hochform. Im Detailhandel setzt sich die allmähliche Aufwärtsbewegung fort.   Gemäss der soeben erschienenen Ausgabe des „Thurgauer Wirtschaftsbarometers“, der vom Kanton Thurgau, der Thurgauer...


18.08.2014

Freihandel mit Costa Rica und Panama

Das Freihandelsabkommen zwischen der EFTA und den zwei zentral-amerikanischen Staaten Costa Rica und Panama tritt für die Schweiz am 29. August 2014 in Kraft. Die eidgenössischen Räte haben dem im Rahmen der EFTA ausgehandelten Abkommen im Juni 2014 zugestimmt. Dieses Abkommen wird zur Dynamisierung der Handelsbeziehungen zwischen den Vertragspartnern beitragen....


15.08.2014

Zuviel Wachstum in der Schweiz?

Der Schweiz geht es offenbar zu gut. Währenddem sich andere Länder dringend mehr Wirtschaftswachstum wünschen, werden hier immer mehr Stimmen für ein Nullwachstum und gegen den angeblichen Dichtestress laut. Unser Dachverband economiesuisse hat eine Broschüre veröffentlicht und eine Website www.warum-wachsen.ch vorgestellt, die sich mit verbreiteten Mythen zum Thema "Wachstum" auseinandersetzen. Es wird...