News

30.06.2016

Bund unterstützt innovative Firmen zusätzlich

Der Bund unterstützt auch im laufenden Jahr exportorientierte klein- und mittelständische Unternehmen, die aufgrund der Frankenstärke unter Druck sind. Der Bundesrat hatte auf Antrag des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF) im Februar dieses Jahres zusätzliche Sondermassnahmen zur Innovationsförderung im Umfang von 61 Millionen Franken genehmigt. In der Sommersession hat das...


24.06.2016

Brexit: Die Schweiz ist vom Entscheid betroffen

Der vom britischen Stimmvolk beschlossene Austritt aus der Europäischen Union stellt Grossbritannien und die EU vor grosse Herausforderungen. Auch die Schweiz ist direkt betroffen, wie unser Dachverband economiesuisse mitteilt. Der Volksentscheid in Grossbritannien für den Austritt aus der Europäischen Union wird sich auch unmittelbar auf die Schweiz auswirken. Wie zu erwarten war, sind der Euro und das britische Pfund...


21.06.2016

Arbeitgebertag: Wieviel Sozialstaat erträgt die Schweiz?

«Wieviel Sozialstaat erträgt die Schweiz?» Mit dieser Schicksalsfrage haben sich die Arbeitgeber sowie Gäste aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft am ARBEITGEBERTAG in Zürich auseinandergesetzt. In seiner einleitenden Rede hat Valentin Vogt, Präsident des Schweizerischen Arbeitgeberverbands (SAV), auf die Notwendigkeit eines weitsichtigen Reformprogramms der Altersvorsorge hingewiesen, das einer zunehmend...


21.06.2016

Trend beim Export zeigt aufwärts

Auch im Mai 2016 schlug der Aussenhandel ein stattliches Wachstumstempo an. So stiegen die Exporte wie auch die Importe arbeitstagbereinigt um je 6 %. Real indes sanken die Ausfuhren um 3,6 %, während die Einfuhren um 4,1 % zulegten. In beiden Verkehrsrichtungen bestimmten die chemisch-pharmazeutischen Produkte die Ergebnisse massgeblich. Die Handelsbilanz wies einen hohen Überschuss von 3,8 Mrd. Fr. aus. Im Mai 2016 wuchsen die...


17.06.2016

Unterstützung für die Unternehmenssteuerreform

Die Unternehmenssteuerreform III ist ein zäh ausgehandelter Kompromiss, mit dem das wichtige Ziel der steuerlichen Attraktivität des Standorts Schweiz erreicht werden kann. Ein Referendum gegen die heute vom Parlament verabschiedete Vorlage wäre hingegen unverständlich. Ein Scheitern der Reform würde Zehntausende Arbeitsplätze und Steuereinnahmen in Milliardenhöhe gefährden. Die eidgenössischen...


16.06.2016

Zweimal Nein, einmal Ja am 25. September 2016

Die Führungsgremien des Wirtschaftsdachverbands economiesuisse haben die Parolen zur Volksabstimmung am 25. September 2016 gefasst. Die beiden Initiativen «AHVplus» und «Grüne Wirtschaft» werden als schädlich eingestuft und abgelehnt. Hingegen unterstützt der Dachverband der Wirtschaft das neue Nachrichtendienstgesetz. Die Initiative «AHVplus: Für eine starke AHV» lehnt economiesuisse...