IHK_Aktuell01_960x250_col.jpg
IHK_Aktuell02_960x250_col.jpg
IHK_Aktuell03_960x250_col.jpg

AKTUELL

Immer auf dem aktuellsten Stand mit den News, Medienmitteilungen, Stellungnahmen und Positionspapieren der IHK Thurgau:

News

29.01.2015

Vitale Steuerreform für den Standort Schweiz

economiesuisse hat die Position der Wirtschaft zur Unternehmenssteuerreform III vorgestellt. Unser Dachverband begrüsst die Massnahmen des Bundesrats, fordert aber eine Fokussierung. Internationale Veränderungen der Steuerlandschaft erfordern Korrekturen an der schweizerischen Unternehmensbesteuerung. Gerade vor dem Hintergrund der Frankenstärke ist eine fokussierte und zielgerichtete Weiterentwicklung für die Schweizer...


Medienmitteilung

27.01.2015

Urnengang vom 8. März 2015: Die IHK Thurgau sagt zweimal Nein

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Thurgau empfiehlt, beim Urnengang vom 8. März 2015 beide Volksinitiativen abzulehnen. Die Volksinitiative „Energie- statt Mehrwertsteuer“ der Grünliberalen will eine neue Steuer auf der Einfuhr und der inländischen Erzeugung nicht erneuerbarer Energien erheben. Diese soll die Mehrwertsteuer ersetzen. Die vorgeschlagene Energiesteuer würde den Werkplatz Schweiz...


News

27.01.2015

Kurzarbeitsentschädigung aufgrund von  Wechselkursschwankungen neu möglich

Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann hat das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO beauftragt, die aktuellen Wechselkursschwankungen zur Begründung von Kurzarbeitsentschädigung zuzulassen. Das Eidgenössische Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF reagiert damit auf die aussergewöhnliche Aufwertung des Schweizer Frankens nach dem Entscheid der Schweizerischen Nationalbank, die Kursuntergrenze zum Euro...


News

26.01.2015

Idee eines «Agro Food Innovation Parks» in Frauenfeld wird vorangetrieben

Der Kanton Thurgau und die Stadt Frauenfeld haben eine Projektgruppe beauftragt, den schrittweisen Aufbau eines Agro Food Innovation Parks in Frauenfeld vorzubereiten. Der Innovationspark hat das Ziel, die Agrar- und Ernährungswirtschaft und -wissenschaft über den gesamten Bereich von der Urproduktion über die Verarbeitung, Verteilung und Vermarktung bis zur Wiederverwertung zu vernetzen. Ende 2015 soll ein Bericht vorliegen, der...


Medienmitteilung

23.01.2015

Auslegeordnung der IHK Thurgau nach der Aufgabe der Wechselkursuntergrenze

An einer Medienkonferenz hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Thurgau über die Folgen des Nationalbank-Entscheides im Kanton Thurgau informiert. An der Medienkonferenz vom 22. Januar 2015 in Weinfelden nahmen Christian Neuweiler, Präsident der IHK Thurgau, Dr. Beat Hirt, Vize-Präsident der IHK Thurgau, Dominik Hasler, Präsident Arbeitgeber Mittelthurgau, Thomas Maron, Präsident Arbeitgebervereinigung Romanshorn und...


Medienmitteilung

15.01.2015

Stellungnahme zur Aufhebung des Mindestkurses

Wir wurden vom Entscheid der Nationalbank überrumpelt. Für uns ist die Aufhebung des Mindestkurses gegenüber dem Euro zum jetzigen Zeitpunkt nicht verständlich. Die überbordende Frankenstärke kann die thurgauische Exportwirtschaft in eine dramatische Situation bringen. Es droht eine Verlagerung von Arbeitsplätzen ins Ausland. Die Schweizer Wirtschaft bewegt sich in einem Umfeld mit zahllosen Unsicherheiten. Bei...