Öffnungszeiten Weihnachten/Neujahr

Die Geschäftsstelle bleibt vom 24. - 26.12.14 sowie vom 31.12.14 - 2.1.15 geschlosssen.
Die IHK Thurgau bedankt sich für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung während dem sehr spannenden Jahr 2014. Wir wünschen Ihnen geruhsame Feiertage und ein Jahr 2015 mit positiven Ergebnissen und guter Gesundheit.
Öffnungszeiten Weihnachten/Neujahr

Der Technik
auf der Spur!

Seit Jahren wird ein Mangel an Nachwuchskräften in naturwissenschaftlichen und technischen Berufen beklagt. Die IHK Thurgau gibt Gegensteuer und unterstützt den Unterricht in naturwissenschaftlich-technischen Fächern in der Volksschule im Kanton Thurgau. NaTech Förderung
Der Technik
auf der Spur!

Braucht die Schweiz Zuwanderung?

Die grosse Zuwanderung der vergangenen Jahre hat neben vielen Vorteilen auch Begleiterscheinungen. Diese dürfen nicht ignoriert werden. Hier sind konstruktive und sachgerechte Lösungen zu den einzelnen Themen gefragt. Ein radikaler Zuwanderungsstopp ist keine Perspektive! Zuwanderungspolitik
Braucht die Schweiz Zuwanderung?

Neue Impulse für die Raumpolitik!

Nextsuisse lädt alle SchweizerInnen ein, ihre Ideen zur Raumentwicklung einzubringen und die Entwicklung der Schweiz mitzugestalten. Das Ergebnis ist ein von der Bevölkerung erarbeitetes Zukunftsbild und ein wichtiger Beitrag zur Diskussion in der Schweiz. NEXTSUISSE
Neue Impulse für die Raumpolitik!

Export

Das Carnet ATA via Internet  

Praxis

Unterstützungsangebote für Unternehmen

Mitgliedschaft

Profitieren Sie als Mitglied der IHK  

Standort

Wirtschaft im Thurgau: Die Zahlen  

IHK Thurgau

Schmidstrasse 9 · Postfach 396
8570 Weinfelden

T 071 622 19 19 · F 071 622 62 57
info@ihk-thurgau.ch

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen 

Vorschau

12.01.2015 - 17.00 Uhr
Weinfelden

IHK-Forum "Kaminfeuergespräch mit Evelyne Binsack"

IHK Thurgau  


22.01.2015 - 18.00 bis ca. 22.00 Uhr, Türöffnung um 17.30 Uhr
Weinfelden

SNT-Aufbaukurs 1_15: "Von der Idee zum Geschäftserfolg" 

Startnetzwerk Thurgau  


News

18.12.2014

Exporte weiterhin im Plus

Im schweizerischen Aussenhandel stagnierten im November die Exporte, während die Importe markant zurückgingen. Allerdings zählte der diesjährige November einen Arbeitstag weniger als jener im 2013. Bereinigt um diesen Effekt erhöhten sich die Ausfuhren um fast 5 %, womit sie klar auf Wachstumskurs blieben. Die Handelsbilanz wies einen Überschuss von 3,9 Mrd. Fr. aus. Im November 2014 verminderten sich die Ausfuhren...


News

18.12.2014

Konjunkturperspektiven relativ freundlich

Die Konjunkturprognosen der Expertengruppe des Bundes sind relativ positiv. Die Schweizer Konjunktur blieb 2014 solide aufwärtsgerichtet. Allerdings signalisieren die Stimmungsindikatoren der letzten Monate eine gestiegene Unsicherheit bezüglich der weiteren Wirtschaftsentwicklung. Unter der Voraussetzung, dass der Euroraum seine graduelle Erholung fortsetzen kann, schätzt die Expertengruppe des Bundes die schweizerischen...


RSS Feed Arbeitgeberverband

Sozialversicherungen: Die Neuerungen im Überblick mehr

Ergänzungsleistungen: Nein zu isolierter Erhöhung der Mietzinsmaxima mehr

RSS Feed economiesuisse

SNB führt Negativzinsen ein: Ein Signal an die Finanzmärkte mehr

Fiskalquote: Schweiz nur auf ersten Blick ein Eldorado mehr

RSS Feed Exportförderung

Schweizer Aussenhandel im November: Exporte weiter auf Wachstumskurs mehr

Marktstudie S-GE: Energy Efficiency in France mehr