NEIN zur Mindestlohn-Initiative!

Die IHK Thurgau hat für den 18. Mai 2014 die NEIN-Parole zur Mindestlohn-Initiative beschlossen, weil diese ein Angriff auf die Schweizer Wirtschaft darstellt und insbesondere viele KMU direkt und massiv trifft. www.mindestlohn-nein.ch
NEIN zur Mindestlohn-Initiative!

JA zur Gripen-Vorlage!

Die IHK Thurgau hat für den 18. Mai 2014 die JA-Parole zur Gripen-Vorlage beschlossen. Die Schweizer Wirtschaft ist auf einen sicheren Standort angewiesen und dazu gehört auch ein gesicherter Luftraum. www.gripen-ja.ch
JA zur Gripen-Vorlage!

IHK Thurgau fördert Technik-Unterricht

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Thurgau unterstützt den Unterricht in naturwissenschaftlich-technischen Fächern in der Volksschule im Kanton Thurgau mit je CHF 25‘000 in den Jahren 2014 und 2015. Das Projekt wurde an der Primarschule Oberhofen-Lengwil vorgestellt. Mehr
IHK Thurgau fördert Technik-Unterricht

Blick in die industrielle Zukunft

Die Chancen der industriellen Produktion im Thurgau sind intakt: Dieses Bild hat der 14. Thurgauer Technologietag vom 28. März gezeichnet. Renommierte Redner aus Industrie und Forschung vermittelten anregende Impulse. www.technologieforum.ch
Blick in die industrielle Zukunft

Export

Das Carnet ATA via Internet  

Praxis

Unterstützungsangebote für Unternehmen

Mitgliedschaft

Profitieren Sie als Mitglied der IHK  

Standort

Wirtschaft im Thurgau: Die Zahlen  

IHK Thurgau

Schmidstrasse 9 · Postfach 396
8570 Weinfelden

T 071 622 19 19 · F 071 622 62 57
info@ihk-thurgau.ch

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen 

Vorschau

14.05.2014 - 08.30 - 17.00 Uhr
Weinfelden

IHK-Export "Freihandelsabkommen und -systeme, Präferenzielle Ursprungsregeln"

IHK Thurgau  


21.05.2014 - 16.00 Uhr
Ermatingen

START talk

START Netzwerk Thurgau  


Medienmitteilung

24.04.2014

Heinz Karrer sprach an der IHK-Generalversammlung in Amriswil

Unternehmerinnen und Unternehmer müssen sich verstärkt für die liberale Wirtschaftsordnung einsetzen. Dafür sprachen sich am 23. April 2014 an der Generalversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Thurgau in Amriswil IHK-Präsident Christian Neuweiler und Heinz Karrer, Präsident von economiesuisse, aus. Heinz Karrer verglich die anspruchsvolle Periode bis 2020 mit wichtigen Weichenstellungen in vielen...


Positionspapier

18.04.2014

Biomasseverwertung im Kanton Thurgau

Die IHK Thurgau fordert, dass die vom Bund, von der Kostendeckenden Einspeisevergütung (KEV) und den Mustervorschriften der Kantone im Energiebereich (MuKEn) vorgegebenen energetischen Mindestanforderungen im kantonalen Energiegesetz (EnG TG), in der kantonalen Energieverordnung (EnV TG) und in den entsprechenden Vollzugsrichtlinien (VRL) vom Kanton Thurgau nicht erweitert oder verschärft werden und auch nicht inkohärent mit...


RSS Feed Arbeitgeberverband

Fachkräftemangel bereits heute weit verbreitet mehr

Mindestlohn schadet der Wirtschaft und vernichtet Arbeitsplätze mehr

RSS Feed economiesuisse

Mindestlohninitiative: Ein Bumerang für die Schweiz mehr

Einkommen sind in der Schweiz gerecht verteilt  mehr

RSS Feed Exportförderung

Schweizer Aussenhandel 1. Quartal 2014: kräftiges Wachstum der Exporte mehr

Maschinenbau in Polen und Tschechien: Traditionsbranche mit Zukunft mehr