Imagekampagne der Thurgauer Wirtschaft

Die Initiative der IHK Thurgau möchte den Thurgauer Unternehmen Gesichter geben. Damit soll während den kommenden Jahren das Zusammengehörigkeitsgefühl zwischen Wirtschaft und Gesellschaft gestärkt werden. Kampagne 2014
Imagekampagne der Thurgauer Wirtschaft

Bewerbung für
START award

Startnetzwerk Thurgau (SNT) vergibt ab 2014 alle zwei Jahre den mit insgesamt CHF 15'000.- dotierten Thurgauer Jungunternehmerpreis "START award". Bewerbungschluss ist am 15. September 2014. Details unter: www.startnetzwerk.ch
Bewerbung für
START award

Thema
Zuwanderungspolitik

Die bilateralen Verträge haben der Schweiz zu mehr Wettbewerbsfähigkeit, Wachstum und Wohlstand verholfen. Hier finden Sie Fakten, Statements und Hintergrundinformationen zur Versachlichung der Diskussion: www.zuwanderungspolitik.ch
Thema
Zuwanderungspolitik

Zukunftsprojekt
BTS und OLS

Am 23. September 2012 befürwortete die Thurgauer Stimmbevölkerung die Richtplanänderung mit der Bodensee-Thurtalstrasse (BTS) und der Oberlandstrasse (OLS). Der Kanton informiert laufend über die weiteren Projektfortschritte. www.bts-ols.tg.ch
Zukunftsprojekt
BTS und OLS

Export

Das Carnet ATA via Internet  

Praxis

Unterstützungsangebote für Unternehmen

Mitgliedschaft

Profitieren Sie als Mitglied der IHK  

Standort

Wirtschaft im Thurgau: Die Zahlen  

IHK Thurgau

Schmidstrasse 9 · Postfach 396
8570 Weinfelden

T 071 622 19 19 · F 071 622 62 57
info@ihk-thurgau.ch

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen 

Vorschau

19.08.2014 - 08.30 - 17.00 Uhr
Weinfelden

IHK-Export "Mehrwertsteuer bei grenzüberschreitenden Warenlieferungen mit der EU"

IHK Thurgau  


25.08.2014 - 18.00 bis ca. 22.00 Uhr, Türöffnung um 17.30 Uhr
Kreuzlingen

START impulse "Von der Idee zum Geschäftserfolg" 

Startnetzwerk Thurgau  


News

29.07.2014

Verhaltener Aussenhandel

Der schweizerische Aussenhandel legte in den ersten sechs Monaten 2014 in beiden Verkehrsrichtungen zu. Die Exporte wuchsen um 2,7 Prozent, die Importe um 1,0 Prozent. Ausfuhrseitig trugen die drei grössten Exportbranchen massgeblich zum Wachstum bei. Die Handelsbilanz wies einen neuen Rekordüberschuss von 13,8 Milliarden Franken aus, der um 1,8 Millarden Franken höher lag als vor Jahresfrist.  Im ersten Halbjahr stiegen...


News

15.07.2014

Warschau baut aus: Millioneninvestitionen angekündigt

Die polnische Hauptstadt Warschau hat kürzlich ihren Investitionsplan für die Jahre 2014 bis 2022 vorgestellt. Über EUR 6 Mrd. stehen für dessen Realisierung bereit. Im Fokus: der Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs. Im Warschauer Investitionsplan sind unter anderem die folgenden infrastrukturellen Massnahmen vorgesehen: Beschaffung von Fahrzeugen und Rollmaterial für EUR 800 Mio Verlängerung der neu...


RSS Feed Arbeitgeberverband

Füsse runter und Kopf einschalten! mehr

Wirtschaft und Gesellschaft brauchen die Zuwanderung mehr

RSS Feed economiesuisse

Fakten zu den bilateralen Abkommen mehr

«Wer mit Gelassenheit handelt, ?» mehr

RSS Feed Exportförderung

EFTA-Freihandelsabkommen mit Costa Rica und Panama ab 29. August in Kraft mehr

Lyon mausert sich zur pulsierenden Wirtschaftsmetropole mehr