Imagekampagne der Thurgauer Wirtschaft

Die Initiative der IHK Thurgau möchte den Thurgauer Unternehmen Gesichter geben. Damit soll während den kommenden Jahren das Zusammengehörigkeitsgefühl zwischen Wirtschaft und Gesellschaft gestärkt werden. Kampagne 2014
Imagekampagne der Thurgauer Wirtschaft

Bewerbung für
START award

Startnetzwerk Thurgau (SNT) vergibt ab 2014 alle zwei Jahre den mit insgesamt CHF 15'000.- dotierten Thurgauer Jungunternehmerpreis "START award". Bewerbungschluss ist am 25. September 2014 (neu). Details unter: www.startnetzwerk.ch
Bewerbung für
START award

Thema
Zuwanderungspolitik

Die bilateralen Verträge haben der Schweiz zu mehr Wettbewerbsfähigkeit, Wachstum und Wohlstand verholfen. Hier finden Sie Fakten, Statements und Hintergrundinformationen zur Versachlichung der Diskussion: www.zuwanderungspolitik.ch
Thema
Zuwanderungspolitik

Zukunftsprojekt
BTS und OLS

Am 23. September 2012 befürwortete die Thurgauer Stimmbevölkerung die Richtplanänderung mit der Bodensee-Thurtalstrasse (BTS) und der Oberlandstrasse (OLS). Der Kanton informiert laufend über die weiteren Projektfortschritte. www.bts-ols.tg.ch
Zukunftsprojekt
BTS und OLS

Export

Das Carnet ATA via Internet  

Praxis

Unterstützungsangebote für Unternehmen

Mitgliedschaft

Profitieren Sie als Mitglied der IHK  

Standort

Wirtschaft im Thurgau: Die Zahlen  

IHK Thurgau

Schmidstrasse 9 · Postfach 396
8570 Weinfelden

T 071 622 19 19 · F 071 622 62 57
info@ihk-thurgau.ch

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen 

Vorschau

02.09.2014 - 16.30 bis 20.00 Uhr
Ermatingen

IHK-Praxis "Wertschätzende Führung durch Vorbildfunktion"

IHK Thurgau  


03.09.2014 - 13.30 bis 17.00 Uhr
Weinfelden

IHK-Export "EU-Verzollung - Vorteile für den  Schweizer Exporteur und den EU-Kunden"

IHK Thurgau  


Medienmitteilung

25.08.2014

IHK Thurgau: Nein zur Einheitskasse und zu Ecopop

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Thurgau lehnt die Volksinitiativen «Für eine öffentliche Krankenkasse» und die Ecopop-Initiative ab. Der Vorstand der IHK Thurgau hat die Parolen für die Volksabstimmung vom 28. September 2014 und zur Ecopop-Initiative gefasst. Die Einheitskasse für die Grundversicherung würde zu einem mindestens zehn Jahre dauernden Umbau des Versicherungssystems führen und Kosten...


News

21.08.2014

Deutliches Exportplus im Juli

Im Juli 2014 entwickelte sich der schweizerische Aussenhandel gegensätzlich: Während die Exporte um 5,0 % zunahmen, gingen die Importe um 3,5 % zurück. Hiermit schloss die Handelsbilanz mit einem Rekordüberschuss von 4,0 Mrd. Fr. Ausfuhrseitig waren Europa und Asien für das Wachstum verantwortlich. Deutlich im Plus lagen China und die Vereinigten Arabischen Emirate. Mit Ausnahme von drei Branchen gab es überall ein...


RSS Feed Arbeitgeberverband

Bundesrat gegen utopisches bedingungsloses Grundeinkommen mehr

Arbeitgeber fördern Grundsatz «Arbeit vor Rente» ? mit Erfolg mehr

RSS Feed economiesuisse

Das Subventionskarussell dreht immer schneller mehr

Wohlstand lässt sich nicht einfrieren mehr

RSS Feed Exportförderung

Vorsicht bei unerwarteten Lieferanfragen aus China mehr

Digital India: Internetzugang für alle mehr